INALCO, 12110 L’Alcora, Castellón ES

INALCO wurde im Jahr 1972 in der spanischen Provinz Castellon gegründet und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Feinsteinzeug. Bereits seit langem galt INALCO als Pionier wenn es um die Herstellung von grossflächigem Keramik Feinsteinzeug geht.

Forschungs- und Produktionsstandort ist im kleinen Ort Alcora in der Provinz Castellón bei Valencia – Spanien.
Innovation und Design steht bei INALCO an erster Stelle. Durch die Passion zu Mode und Ästhetik versucht INALCO mit ihren auserwählten Oberflächen immer am Puls der Zeit zu sein. Sei es die Optik oder die Haptik der Oberflächen – es entstehen in Alcora einzigartige Produkte, die Sie nur träumen lassen.

Heute ist INALCO eine Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Konzerns TORRECID. Der Mutterkonzern – ebenfalls mit Hauptsitz in Alcora – gilt als grösster Rohstoffhändler für die Keramik- und Glasindustrie. Nebst Rohstoffen, Dienstleistungen und Lösungen für zukünftige Trends hält Torrecid auch diverse Patente an Produkten und Technologien für die Herstellung von Feinsteinzeug.

INALCO gilt als Visitenkarte des Konzerns wenn es um die Herstellung von grossflächigen Feinsteinzeugfliesen – Grossflächenkeramik genannt – geht. Damit INALCO führend bei der Herstellung bleibt, investiert der Mutterkonzern sehr viel in Technologien und die Produktion von INALCO.

Grossflächenkeramik von INALCO werden aus 100% natürlichen Rohstoffen hergestellt. Das Material ist ebenso zu 100% recyclebar und somit einerseits völlig umweltfreundlich und auch nachhaltig.

 

Im einzigartigen Showroom von INALCO, zeigen die innovativen Spanier im Sinne eines “Total Living Concept” sämtliche Produkte in allen nur erdenklichen Anwendungen. Begonnen bei grosszügigen Boden- über Wandbelägen bis hin zu wunderschönen Möbel-Varianten. Natürlich sind auch verschiedene Küchen und Bäder mit den Arbeitsplatten iTOPKer zu bestaunen. Hauptsache in fugenloser Schönheit und natürlich alles in GROSSFORMAT!

Feinsteinzeug ist zu 100% ein natürliches Produkt, das aus Tonerden, Quarzen, Feldspat und Mineraloxyden hergestellt wird. Mittels neuster Technologien werden auch die Designs auf der Oberfläche mit wasserbasierten Farben gedruckt. Somit ist das Produkt zu 100% recycelbar und schadet der Umwelt in keinster Weise.

Hauptmerkmal und Vorteil gegenüber anderen Produkten ist die hochdichte, porenlose Oberfläche. Sie hat einen Wasserabsorbtionsgrad von weniger als 0.2%. Die sehr hohe Abriebbeständigkeit macht das Material fast unzerstörbar und somit zur idealen Oberfläche für viele unterschiedliche Anwendungsbereiche und Einsatzorte mit intensiver Nutzung.

Für die Produktion der Platten steht wahrscheinlich die modernste und weltweit einzigartigste Produktionsanlage zur Verfügung. Sie wurde Ende 2017 in Betrieb genommen. Es werden sehr innovative und neuartige Technologien zur Herstellung verwendet.

Die Platten werden volldigital und neu mit wasserlöslichen Farben bedruckt. Dann werden sie bei über 1’200°C in den weltweit modernsten und über 250 Meter langen Öfen vorsichtig und möglichst ohne Spannungen gebrannt.

Hauptsitz

INALCO

Partida Saleretes, S/N

12110 L’Alcora

Castellón

Spanien

INALCO

INALCO

Partida Saleretes, S/N, 12110 L'Alcora, Castelló, Spanien